Lanolin Creme Zypresse

CHF 19.00

Nur noch 1 verbleibend

Grösse
Natürliches Pflegeprodukt mit 50% Anteil an feuchtigkeitsspendendem Wollwachs (Lanolin) und anderen wertvollen Ölen. Ohne Konservierungsstoffe.

Eigenschaften: Bei fetter, Mischhaut und Akne. 

Anwendung: Wenig in der Hand verreiben und dann ins Gesicht einmassieren. Eignet sich auch zur Hand-, Fuss- und Nagelpflege.

Inhaltsstoffe: Wollfett (Lanolin), Hanföl (Cannabis sativa Oil), Aprikosenkernöl (Prunus ameniacae Oil), (Cetyl Alkohol (Cetyl Alcohol), weisse Tonerde (White Clay), Fluidlecithin CM, Bienenwach (Cera alba), Parfum (Geraniol, Linalool, Farnesol, Citral)*

Naturkosmetik richtig anwenden:

Naturkosmetik in dieser natürlichen und puristischen Form ist immer mit einer kleinen Vorkenntnis anzuwenden. Die pflegenden Öle vermögen die Haut zwar zu schützen und zu regenerieren helfen, jedoch spenden sie keine Feuchtigkeit. Verantwortlich um Feuchtigkeit in die Haut zu bringen ist immer Wasser.

Aus diesem Grund ist es wichtig, die Haut direkt unmittelbar nach dem Duschen auf das noch feuchte Gesicht aufzutragen. Darum empfiehlt miriam's seifenwerkstatt die verschiedenen Hydrolate, die mit einem Zerstäuber auf das Gesicht aufgetragen werden können und dann zusammen mit dem Öl in die Haut einmassiert werden. In diesem Sinne eine 2-Komponenten Kosmetik.

Die Naturkosmetik aus miriam’s seifenwerkstatt besteht aus wenigen natürlichen und wertvollen Inhaltsstoffen. Es wird bewusst auf Konservierungsstoffe verzichtet. Konservierungsstoffe sind nur dann nötig, wenn ein kosmetisches Produkt Wasser enthält, da Wasser die Haltbarkeit von Produkten vermindert.

Gewisse Öle und Fette machen Naturkosmetik haltbarer, wie zum Beispiel Jojobaöl, Sheabutter oder Lanolin. Natürliche Pflanzenöle beginnen ranzig zu riechen wenn sie ihre Haltbarkeit überschritten haben. Diese sollten dann nicht mehr verwendet werden, da sie radikal werden und somit die Hautalterung beschleunigen helfen.


*Bestandteile natürlicher Ätherischer Öle

Der schwarze Glastiegel kann zurückgegeben werden. Das Depot beträgt Fr. 2.00