Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines  

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Abweichenden Vorschriften des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Wir sind jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einschließlich aller eventuellen Anlagen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vor der Änderung eingehende Aufräge werden nach den zu diesem Zeitpunkt geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

 

2. Angebote

Unsere Angebote sind unverbindlich. Es sind handgemachte Naturprodukte und deshalb können kleine Abweichungen und Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen möglich sein.

 

3. Kauf

Der Kauf kommt zu Stande, nachdem Sie die Bestellbestätigung per Email erhalten haben. Falls Sie eine ungültige Emailadresse angegeben haben, gilt die Bestellung als bestätigt, sobald wir diese elektronisch erhalten.

 

4. Lieferung und Zahlung

Wir liefern nur gegen Vorauskasse (Kreditkarte, Banküberweisung), ausser Sie machen mit uns per Telefon oder Mail etwas anderes ab. Geliefert wird nur innerhalb des Territoriums mit der Bezeichung Schweiz. Wird die Rechnung innert der angegebenen First von 7 Tagen beglichen, werden Sie von uns per Email daran erinnert. Sollte die Rechnung trotz dieser Nachricht nach weitenen 7 Tagen nicht bezahlt sein und erhalten wir keine Antwort auf die Nachricht, dann stornieren wir Ihre Bestellung. Beim Erhalt der Lieferung erhalten Sie von uns einen Lieferschein (Kopie der Rechnung). Grundsätzlich kann die Ware auch am Firmensitz Gysnauweg 12, 3400 Burgdorf abgeholt und bar bezahlt werden.

 

5. Lieferzeiten

Geliefert wird nach der Bestätigung des Zahlungseingangs auf unserem Konto. Ware, die am Lager vorrätig ist kommt schnellstmöglich, meist innerhalb 2 bis 5 Tagen zum Versand. Ist die Ware bei Bestellung nicht vorrätig, dauert die Nachproduktion bis zu 10 Wochen. Trifft dieser Fall ein, wird der Kunde so rasch als möglich darüber informiert. Der Käufer kann dann vom Kaufvertrag zurücktreten, sofern der Liefertermin um mehr als 2 Wochen überschritten wird, ausser Sie handeln mit uns eine andere Vereinbarung aus.

6. Belehrung über das Umtausch- und Rückgaberecht

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen, nach Erhalt der Ware, ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Der Widerruf ist zu richten an:

 

miriam’s seifenwerkstatt©

c/o Gysnauweg zwölf [12]

[3400] in der Nähe von Burgdorf

ausserhalb Switzerland

Email: info@handgemachte-seife.ch

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.

Die Pflicht zum Wertersatz können Sie für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen. Ausnahme sind nachweislich falsch gelieferte Artikel.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

 

7. Gewährleistung

miriam’s seifenwerkstatt gewährleistet, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt des Gefahrüberganges frei von Material- und Fabrikationsfehlern ist und die vertraglich zugesicherten Eigenschaften hat. Bei Eintreffen hat der Kunde die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen.  Bei Reklamationen muss das Kaufdatum mit einer Rechnung nachgewiesen werden. Der reklamierte Artikel muss zusammen mit einer Kopie der Rechnung bzw. des Lieferscheins, ausreichend frankiert, an uns zurückgeschickt werden. Wir behalten uns Abweichungen gegenüber von Shop- und/oder Prospektabbildungen vor. Diese Abweichungen wie auch handelsübliche Abweichungen hinsichtlich Farbe, Menge oder Gewicht gelten nicht als Mängel und lösen keine Gewährleistungsansprüche aus.

Die Gewährleistung erstreckt sich nicht auf den normalen Verschleiß oder die Abnutzung. Die Gewährleistung erlischt, wenn der Kunde die gelieferte Ware verändert. Ein vollständiger Austausch des Artikels ist zulässig. Werden Mängel innerhalb angemessener Frist nicht behoben, so hat der Käufer Anspruch auf Wandlung oder Minderung.

 

8. Haftung

miriam’s seifenwerkstatt© übernimmt keine Haftung für gelieferte Ware, die nach der Versendung oder Abholung durch den Käufer oder Dritte verändert oder in sonstiger Weise manipuliert worden ist. Für Schäden jeglicher Art die durch eine vorsätzliche oder fahrlässig vom Kunden verschuldete Beeinträchtigung der von uns gelieferten Produkte entstehen, übernehmen wir keine Haftung.


9. Datenschutzerklärung  

Sehen Sie bitte unter dem Punkt "Datenschutz: Umgang mit personenbezogenen Daten & Angaben auf der Webseite" nach.

 

10. Gerichtsstand - Verantwortung

Wenn Sie etwas zu beanstanden haben, sei es ein Mangel an der Ware, an der Verpackung, am Versand oder sonst ein Problem in Zusammenhang mit der Ware aus miriam's seifenwerkstatt, dann melden Sie dies bei uns direkt, ehrlich und freundlich. Menschen übernehmen Verantwortung für ihr Sein und tragen mit ihrer Kommunikation zur Lösung von Konflikten bei. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

:miriam, aktualisiert am: [30. Juli 2021]